Unsere Stoercode-Plattform wurde vom Design her aufgefrischt und punktet jetzt in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Optik.


Gewohnte Funktionen werden nun deutlicher dargestellt, damit der User gleich weiß, welche Info dahintersteckt. Icons werden z.B. mit ihrer Bedeutung benannt, dadurch wirkt die App moderner und macht gleichzeitig die Bedienung übersichtlicher.


Neue Funktion in den einzelnen Fehlermeldungen: Teilen!
Egal ob per WhatsApp, Email oder über andere Kanäle: teilen Sie ab sofort schnell und unkompliziert bestimmte Fehlercodes mit Ihren Kollegen.


Die Such-Funktion lässt sich jetzt auf den Hersteller oder das Gerät, in dem man sich aktuell befindet, eingrenzen. Das bringt Ihnen eindeutigere Ergebnisse und führt Sie somit schneller zum Ziel.


Ebenso können Sie ab sofort direkt aus einem Störcode heraus Feedback geben, alle relevanten Daten wie Hersteller, Gerät usw. werden automatisch übernommen – Sie müssen nur noch Ihren Kommentar dazu eingeben.
Über diesem Weg können Sie uns auch mitteilen, sollte einmal ein Gerät oder ein Störcode in der App fehlen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen alternativen Lösungsweg zur Fehlerbehebung in Ergänzung zu der vom Hersteller genannten Lösung an unser stoercode-Team zu melden. Diese Ergänzung wird nach Überprüfung in dem jeweiligen Störcode ergänzt. So profitieren alle stoercode-User vom Wissen des anderen.

Fazit: in unseren Augen ist eine angenehm aufgeräumte App mit flottem Handling entstanden.

Hinweis: Mit dem nächsten App-Update, das Sie durchführen, bekommen Sie sofort die neue App.