Über Stoercode

Heute gehört Stoercode für viele SHK-Unternehmen zum Handwerkszeug.

Vom Problem zur Idee: Stoercode.de

Weil jeder Heizungs- und Lüftungshersteller die Fehlermeldungen seiner Geräte mit anderen komplizierten Codes versieht, kommt man bei der Kohl Wasser + Wärme GmbH auf eine geniale Idee: Alle intern entschlüsselten Fehlermeldungen für die Zukunft dokumentieren. Tritt der gleiche Fehler noch einmal auf, kann ihn jeder beliebige Servicetechniker fortan schneller und effizienter beheben.

Nach und nach entsteht eine immer größere Sammlung von „Störcodes“, an der schnell verschiedene Branchenkollegen Interesse zeigen. Und auch die Industrie bekommt Wind von Stoercode.de, wie die im Jahr 2012 gegründete Plattform fortan heißt. Durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Stoercode wächst die Datenbank sprunghaft an.
Heute profitieren bereits mehr als 600 User von der Stoercode App bzw. nutzen die über 66.000 hinterlegten Fehlerlösungen online. Und beheben damit nahezu jede mögliche Störung schnell, effizient und unkompliziert.

Stoercode – News

Stoercode – News: SHK-TV

Aktuelle Reportage auf SHK-TV! Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch unsere Datenbank - mit SHK-TV. Schnelle Hilfe für Kundendienstmonteure! Wenn am Wochenende die Heizung ausfällt, Kesseltyp und Fehlercode unbekannt und die Mitarbeiter der Hersteller-Hotline...

mehr lesen

Stoercode – News: Neue BRÖTJE Gasbrennwerttherme WLS WLC

Alle Stoercodes der neuen Gas-Brennwertthermen WLS und WLC von BRÖTJE sind ab sofort für Sie online! Außerdem stehen Ihnen die dazugehörige Bedienungsanleitung, die Ersatzteilliste und die Wartungscheckliste zu diesem Gerät zum Download bereit. Besonders kompakt, aber...

mehr lesen

Stoercode in den Medien

Die Branche spricht über Stoercode:

SHK-TV berichtet über die Preisverleihung zum ‚Problemlöser 2020‘ (ab 1:48 min).

Herausgeber Olaf Weber (li) und markt intern Chef-Redakteur Carsten Schmitt (re) gratulierten.

Fotos: markt intern

Stoercode.de ist ‚ausgezeichnet‘: Problemlöser 2020

Wir wurden am ‚Tag des Mittelstandes‘ in Düsseldorf am 13. Oktober 2017 zum Problemlöser 2020 ausgezeichnet – ein großer Tag für Albert Kohl und sein Team! Das Motto dieses Tages lautete: „Digitalisierung in Handel und Handwerk – Chancen und Risiken“.
Die Zielsetzung des Preises: Händler, Handwerker oder Dienstleister zu ehren, die eine individuelle Rezeptur gefunden haben, um langfristig – bis zum Jahr 2020 – vor Ort erfolgreich zu sein.
Die Jury bestand aus erfahrenen Experten von ‚markt intern‘, der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, des Vereins Wirtschaft im Wettbewerb e.V. sowie der mi+ consulting GmbH.
Aus vielen eingesendeten Bewerbungen für die Auszeichnung ‚Problemlöser 2020‘ wurde stoercode.de als besonders innovativ und außergewöhnlich bewertet. Im Fokus der Jury stand vor allem die Zukunftsfähigkeit des Konzeptes. Beeindruckt wurde die Jury mit unserer Idee, die nicht von der Stange ist, und einmal mehr aufzeigt, „wie die Symbiose von Installationsunternehmen und Digitalisierung funktioniert.“
Hinter dem „Tag des Mittelstandes“ steht die Verlagsgruppe markt intern.  Markt intern ist Europas größte Verlagsgruppe für Brancheninformationsbriefe und unterstützt seit über 45 Jahren kluge Köpfe und Unternehmer, die weiterdenken. Alle zwei Jahre lädt der Verlag zum ‚Tag des Mittelstandes‘, wo Experten aus verschiedenen Branchen ihre Lösungen präsentieren.

Hier sehen Sie den Einspielfilm für die Preisverleihung beim ‚Tag des Mittelstandes‘:

SHK-TV Reportage

Testen Sie Stoercode 1 Monat kostenlos!

Machen Sie sich selbst ein Bild und finden heraus, warum Sie in Zukunft nie wieder ohne Stoercode arbeiten möchten.